Wir über uns

Die Tischlerei Schuster wurde im Jahre 1968 von Wilhelm Schuster gegründet, dem Grossvater der jetzigen Gebrüder Schuster. Im Jahre 1977, nach bestandener Meisterprüfung im Tischlerhandwerk, stieg dann der Sohn Hans Schuster als Mitinhaber in den Betrieb ein.

Nachdem Hans Schuster aus gesundheitlichen Gründen den Betrieb nicht weiterführen konnte, entschlossen sich die drei Söhne Carsten, Matthias und Holger, den elterlichen Betrieb gemeinsam zu übernehmen und weiterzuführen. Somit gründeten die drei Brüder im Jahre 2001, in dritter Generation, eine ganz neue Firma, die heutige Tischlerei Gebrüder Schuster GmbH.

Bis 1995 wurden überwiegend Kunststoffenster und Türen hergestellt und montiert. Seit dem Jahre 1995 spezialisierte man sich mehr und mehr auf die Fertigung und Montage von Massivholztreppen. Im Jahre 2002 und 2003 wurde fast der ganze Maschinenpark erneuert. So werden zur Zeit mit den modernsten Maschinen der Holzverarbeitung, alle erdenklichen Treppenkonstruktionen EDV-gestützt gefertigt.

Zur Zeit verlassen jährlich ca. 300 Treppen mit zunehmender Tendenz den Standort Schweindorf.